Badplanung

Am Beginn eines neuen Badprojekts ist es die beste Chance, sich all seiner Wünsche und Vorstellungen bewusst zu werden und Ihre Verwirklichung in die Wege zu leiten. Sich mit leerem Kopf vor ein leeres Blatt Papier zu setzen führt in den meisten Fällen zu nichts. Erst muss eine Vision für Ihr neues Badezimmer geschaffen werden. Eine Sammlung all Ihrer Bedürfnisse und Stilvorstellungen für den intimsten Raum im Wohnbereich.

 

 

Bei der Planung eines Badezimmers gibt es grundsätzlich 3 Schwerpunkte, welche die Planungsphase maßgeblich beeinflussen. Deshalb ist es von großer Bedeutung diese Schwerpunkte als Eckpfeiler miteinfließen zu lassen um eine bestmögliche Badlösung zu finden.

 

 

Die Nutzung:

Zuallererst sollte die Nutzung des neuen Badezimmers definiert werden. Wer benutz das Badezimmer und für welche Bedürfnisse sollte es dienen? Es gibt große Unterschiede in der Badplanung hinsichtlich der Funktionalität für z.B. Familien, Einzelhaushalte, ältere Personen oder erwachsene Personen. Das Badezimmer ist ein sehr spezieller Raum der Wohnung und sticht im allgemeinen aus den anderen Räumen hervor, da es eine Reihe an unterschiedlichen Anforderungen erfüllen muss. Aufgrund der derzeitigen Bevölkerungsentwicklung und unterschiedlichen Lebensformen hat die Nutzung und Funktionalität des Badezimmers einen immer größer werdenden Stellenwert und sollte daher gut überdacht werden.

 

 

Die Stilrichtung:

Die Wahl der Stilrichtung Ihres Badezimmers ist ene Entscheidung des persönlichen Empfindens und Lebensstils. Daher ist es grundsätzlich falsch von einem bestimmten Design zu sprechen, denn die einen lieben klare puristische Geometrien, die anderen Vintage oder Klassik. Das Bad ist ein Ort für Entspannung und Ruhe. Es verwöhnt die Sinne und ist der Ort, an dem man nach einem anstrengenden Arbeitstag die Seele baumeln lassen kann. Nicht umsonst rangiert das Bad auf Platz 1 der Wichtigkeit bei der Wohnungseinrichtung. Bei der Gestaltung und Ausstattung geht es gleichermaßen um Design, Wellness und Funktionalität.

 

 

Die Budgetplanung:

Das Bad - ein Raum mit vielen verschiedenen Varianten und Preisen. Ihre Badvorstellungen bestimmen was Ihr Badezimmer kostet. Das Badezimmer lässt sich mit der Investition einer Küche vergleichen. Auch hier gibt es Preise von Standard bis Luxus. Der Preis für ein neues Badezimmer ist von vielen Faktoren  abhängig. Faktoren wie die Größe des Raumes, Kosten der sanitären Einrichtung (Möbel, Armaturen etc.) und Fliesen, individuele Designwünsche oder Flächengestaltung spielen eine entscheidene Rolle in der Budgetierung.

 

 

 

3D Planskizzen (Panoramabilder für Ihr zukünftiges Bad):



Unsere 3D Planskizzen unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrem Badezimmer und sind eine tolle Möglichkeit zur digitalen Visualisierung Ihres Traumbades. Somit können wir ein perfekt auf Sie zugeschnittenes Badezimmer planen. Maßstabsgetreue Planungen ermöglichen eine optinmale Raumdarstellung der Ausstattung und Fliesendesigns.

 

Verkauf und Beratung in unseren Geschäftslokalen in Leoben und Bruck an der Mur. Um eine bestmögliche Beratung zu garantieren zu können, bitten wir Sie vorab um eine Terminvereinbarung unter +43(0)3842/ 22 474 Leoben oder +43(0)3862/ 52 151.